Gottesdienst wieder um 10 Uhr und 11 Uhr

Ab Sonntag, dem 30. August finden  in unserer reformierten Kirche am 1. und 2. Sonntag im Monat wieder zwei identische Gottesdienste nacheinander statt: um 10 Uhr und um 11 Uhr. Dadurch können sich die Gottesdienstbesucherinnen und -besucher auf zwei Gottesdienste verteilen und besser Abstand  halten.

Am 3. Sonntag im Monat folgt auf den 10 Uhr Gottesdienst ein kleiner Vortrag mit Aussprache, der SonnTalk. Es findet dann kein Gottesdienst um11 Uhr statt.

Am 4. Sonntag im Monat gibt es um 11.30 Uhr den englischsprachigen Gottesdienst (RELISH) mit Pastorin Gretchen Schoon-Tanis von der Reformed Church in America.

Bei Ankunft werden die Personalien (Name und Telefonnummer oder E-Mail) abgefragt, um sie nötigenfalls dem Gesundheitsamt melden zu können. dafür bitten wir um Verständnis. Wir bitten auch um Verständnis dafür, dass sich vor und nach dem Gottesdienst keine Ansammlungen bilden dürfen.

Wir bitten Personen mit Krankheitssymptomen fern zu bleiben und empfehlen Angehörigen von Risikogruppen besonders vorsichtig zu sein.

Neues erfahren Sie an dieser Stelle!

Zurück